Pause

Es wird hier eine kleine Pause geben, da ich ab Freitag im Krankenhaus verweilen muss. Testung aller möglichen Farb- und Konservierungsstoffe ebenso Histaminintoleranz ect... leider stationär. Davor habe ich mich lange gedrückt, aber nun ist es soweit und nicht mehr unumgänglich. Im Schnitt zwei Beiträge pro Monat will ich trotzdem weiterhin schaffen. Mehr wird es... weiterlesen →

Advertisements

Die neuen sind da …

Sie sehen verdammt gut aus und liegen toll in der Hand. Sie sind richtig schwer und haben etwas "männliches" an sich. Schraubstöcke irgendwie halt. Werkstattfeeling. An ihnen befestigt befindet sich nun eine leichte Verbindungskette, hergestellt von einer ganz lieben Bekannten die ganz tollen Schmuck aus gefühlten Milliarden kleiner Ringlein macht ❤  Diese Kette ist noch... weiterlesen →

Kuschelsex – ja ne! Is klar!

Hm, Kuschelsex. Der war nochmal angesagt. Man hat nicht immer die Zeit, die Muße und die Ungestörtheit für eine ausgiebige Session. So weit so gut – kann ich mich gut drauf einlassen. Sehr gut sogar.   Leidenschaftliches langes Vorspiel. Viele innige und tiefe Küsse. Viel Gefummel. Huiii 🙂   Naja, und wenn man jetzt mal... weiterlesen →

Selbst übertroffen

Er hat sich selbst übertroffen, mich sehr überrascht. Für viele wahrscheinlich PillePalle - für ihn immer ein großer Schritt weiter ... und für mich dann ebenso, da ich sehe es passiert etwas. "Warst du schon im Schlafzimmer?" "Nein, wieso?" "Geh und schau´s dir an", mit fast schon einem diabolischen Grinsen. Er hat eine Kette am... weiterlesen →

„Du trägst das Halsband…

..mit den Ketten wenn ich nach Hause komme! Mit den anderen Ketten hab ich auch noch was vor heute!" Juhu...endlich mal wieder eine richtige Fern-Ansage, die mich in freudige Erwartung versetzt. Und gleich die zweite hinterher, die mich in leichte Panik versetzt: "Schau ob Eiswürfel da sind, sonst sieh zu, dass welche da sind."  Ehhm... weiterlesen →

Waiting

In diesem Sinne ... i´m waiting. Aber das ist alles okay. Es ist so unendlich viel los hier im Moment, das Alltagsleben beherrscht uns komplett. Das ist nicht negativ, nur zeitfressend. Da bleibt keine gemeinsame Zeit für ausgeprägte Sessions. Allerdings laufen unsere Köpfe auf Hochtouren 🙂 Wofür wir aber Zeit haben, ist einfach Liebe -... weiterlesen →

Endlich…

Bald Wochenende, Urlaub vorbei und die damit verbundene Belagerung durch dich Kinder geschafft. Es war wirklich schön, aber ich verzehre mich sehr nach IHM! Er fehlt mir. Seine Nähe, also die tiefe wirklich intensive Nähe. Seine Dominanz, seine Härte und auf der anderen Seite Fähigkeit zur grenzenlosen Zärtlichkeit und Fürsorge - das macht diesen Mann... weiterlesen →

Fühlst du denn sonst gar nichts mehr?

Bei ganz "normalem" Sex? Dazu wäre ja erst einmal die Frage zu klären: Was ist denn bitte normaler Sex? Wer definiert das? Wer legt das fest? Irgendwelche Fachbücher, Psychologen oder die Kirche? Nein. MEIN Sex ist FÜR MICH ein ganz normaler, egal was andere denken! Und das geht meinem Mann ebenso. Es ist das für... weiterlesen →

Der Knoten platzt!

Ich weiss, es ist ruhig zur Zeit, ich habe viel um die Ohren im Moment oder in freien Minuten einfach nicht die Muße gehabt zu schreiben. Es wird bestimmt auch wieder andere Zeiten geben. Heute jedoch, habe ich im Kopf so langsam das Erlebte verarbeitet und kann es niederschreiben. Ja: Der Knoten - also sein... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑