Diese Überwindung … und der anschließende Stolz

Nun... da man sich nicht immer, den ganzen Tag und jeden Tag, überall und immerzu im BDSM verlieren kann leider, musste etwas her, was mich dazu bringt, immer weiter zu machen. Etwas für mich. Ganz alleine.  So war der Plan. Als alter Musikant im Herzen (lange lange Jahre mit Klarinette, Saxophon, Leitung musikalischer Früherziehung und... weiterlesen →

Ich gebe dir das, was du dich nicht zu fragen traust!

Und da kommt er nun einfach um die Ecke und sagt: "Hey! Ich habe was tolles gelesen: Schlagwerkzeuge für Faule! Genau was ich brauche. Größtmögliche Wirkung bei geringstem Aufwand. Und nette Spuren 🙂 Ich denke ich besorge einen Rohrstock aus Fieberglas." Wann und ob und welche Ausprägung? Keine Ahnung! Aber ich platze vor Spannung... ...und... weiterlesen →

Mein Blick…

...für das Wesentliche ging mir leider in den letzten Wochen verloren. Ich hatte stellenweise das Gefühl, dass ich nicht mehr weitermachen kann, dass ich komplett ohnmächtig zu sein scheine. Egal in welchem Lebensbereich. Einzig und allein an der Liebe zwischen mir und meinem Mann gibt es nichts zu rütteln und das lässt mich Tag für... weiterlesen →

Etwas Hoffnung…

Die habe ich gerade wieder. Ich bin letzte Woche komplett zusammen gebrochen. Die schwere Zeit, also mein Schwiegervater starb, die Kinder, die Schwiegermutter, der Pferdeverkauf, so weit weg von meiner Familie...immer für alle da sein, immer stark sein müssen - ich konnte nicht mehr. Der Besuch beim sozial psychiatrischen Dienst war ein ganz arg großer... weiterlesen →

schwarz

Da ist sie wieder, die Dunkelheit... ja schwarz ist sie. Tiefschwarz. Ich drehe mich im Kreis, sehe ein Leuchten, greife danach... ...zu weit weg. Bleib! Verschwinde nicht, lass mich nicht hier. Wann ist es passiert? Ich habe es nicht gemerkt, plötzlich war sie wieder da. Die Dunkelheit, die Traurigkeit, die Verzweiflung. Schwarz! Alles schwarz! Hier... weiterlesen →

whipping

Immer mehr erwacht in ihm. Immer mehr Bereitschaft auszuprobieren und er findet Gefallen und hat einen Mordsspaß daran wie er sagt. Beim letzten Mal war er fordernd wie noch nie. Als ich ihm die Hose auszog, legte ich seinen Gürtel neben ihn und er griff sofort zu. Während er meinen Mund so tief nahm, dass... weiterlesen →

Schutz

Du schützt mich. Vor allem was mir weh tun kann. Du tust mir nicht weh. Deine Schläge sind Balsam für meine Seele, wie ein warmes Streicheln auf meiner Haut. Sie lassen mich fühlen, vergessen, fliegen. Und dann fängst du mich auf. Bist da und beschützt mich. Vor allem was mir weh tun kann.

Ich weiss…

...es ist gerade still. Mein Schwiegervater liegt wegen dem Versagen einiger Organe im künstlichen Koma und wir wissen noch nicht wie das enden wird. Mein jüngster Sohn dreht komplett durch und ich vermute, dass auch er, wie der große, ein ADHS zeigt. Die erbliche Komponente lässt sich leider nicht mehr leugnen, aber mei...das bekommen wir auch... weiterlesen →

sexuelle Fortschritte und anderweitige Rückschläge

Es ist einige Tage her...und es ist ziemlich viel passiert. Rückschläge gab es im Bereich der Kindererziehung und der Pferdehaltung, aber es gibt keine unlösbaren Probleme und so gehe ich´s an und ziehe es durch. Aber diese Dinge machen einen immer so mürbe und kraftlos, rauben einem den letzten Nerv. Einer Bekannten, die sich nach... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑